Finca Panoramica Teidemar (Teide & Meer)                                      mit eigenem privaten Pool

Ab 109 Euro pro Tag!        Für bis zu 7 Personen!               

 

Ein freistehendes Finca-Haus oberhalb von Puerto de la Cruz auf einer urtümlichen kanarischen Finca. Auf der Sonnenseite des weltberühmten Orotava-Tals auf Teneriffa, mit dem besten Klima der Welt. Ein echtes Finca-Abenteuer unter subtropischer Sonne mit atemberaubender Aussicht auf der Finca Panoramica Teidemar! Eine grosszügige Finca, aber stets im Einklang mit der Natur!

                                             

Hier wachsen und gedeihen u.a. Apfelsinen, Mandarinen, Zitronen, Pampelmusen, Äpfel, Birnen, Guaven, Chirimoya, etc, aber auch Blumen wie üppige Hortensien und Rosen.

 

Wer hier keine Erholung findet, dem ist nicht mehr zu helfen !!       

 

Wer noch eine Gänsehaut kriegen  kann, der bekommt sie bei dieser unglaublichen Aussicht!!                                                                                                                                                                 Die Räumlichkeiten auf der Finca Panoramica Teidemar  mit insgesamt ca. 145 qm teilen sich auf in

a) das Finca-Haus

b) das Studio 1

c) das Studio 2                                                                                                                d) das Grillhäuschen 

                     

Die Finca bietet Platz für maximal 7 Personen.

 

Das Finca - Haus

Das Finca-Haus hat etwa 105 qm bebaute Fläche incl. dem Grill-Häuschen: Ein Schlafzimmer für 2 Personen (mit zwei grossen nebeneinander stehenden Betten von je 1,90m mal 0,90m und einem Kleiderschrank), eine Küche, ein Esszimmer, ein Kamin-und Fernsehzimmer mit besonders grossem Fernseher und DVD-Player, ein Badezimmer mit Dusch- und Badewanne, und ein grosses Wohnzimmer von ca. 30qm mit unglaublicher Aussicht über die Felder und das Meer, Puerto de la Cruz, das Orotava-Tal, die Wälder, die Berge und den gewaltigen Teide.

Die beiden Haupt-Aussichts-Seiten bestehen vollständig aus Glas-Türen, die komplett übereinander geschoben werden können. Man sitzt dann also gemütlich im Wohnzimmer und sitzt trotzdem im Freien.

Und an nicht so warmen Tagen im Winter kann man die Türen natürlich schliessen, wobei das 12mm dicke Glas (Sicherheitsglas 6 + 6) selbst bei geringem Sonnenschein fuer eine angenehme Wärme im Salon sorgt.     Für kühlere Nächte hat das Haus eine Zentralheizung.                                   

Und natürlich ist WLAN im Preis inbegriffen und SAT-TV mit über 100 deutschsprachigen Programmen.


Hier geniesst man die Sonne vom  frühen Vormittag bis zum Sonnenuntergang, der im Winter über den niedrigen Ausläufern der Berge zu beobachten ist. Und im Sommer versinkt die goldene Sonne im Meer.

Immer wieder beeindruckend sind auch die unglaublichen sich stets verändernden Spiele der Wolken.

 

Das Finca-Haus selbst ist auch für schwer Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer nutzbar, da die Terrassen davor eben sind.                            

Das Studio 1

Vom Wohnzimmer des Finca-Hauses aus gelangt man über eine kurze Treppe zum Studio 1.

Das hat über 20 qm bebaute Fläche und besteht aus einem Schlafzimmer mit zwei grossen nebeneinander stehenden Betten (können auch auseinander gestellt werden) von je 1,90 m x 0,90 m, einem Kleiderschrank und einem eigenen Badezimmer mit Dusche.

Das Studio ist in erster Linie zum Schlafen vorgesehen, es hat keine Küche und kein Wohnzimmer, aber Zentralheizung.

Das Studio 2

Neben dem Studio 1 befindet sich das Studio 2. Es hat ebenfalls über 20 qm bebaute Fläche und besteht aus dem Schlafzimmer (mit zwei getrennt im Winkel zueinander stehenden grossen Betten von 1,90 m mal 0,90 m) und einem Kleiderschrank. Auch das Studio 2 hat ein eigenes Badezimmer mit Dusche. Es hat ebenfalls keine Küche und kein Wohnzimmer, aber hat ebenfalls Zentralheizung.                                                                        Wenn 3 Personen in einem Schlafzimmer schlafen, so kann das Studio 2 auf drei Betten erweitert werden: zwei zusammenstehende Betten und ein Einzelbett. In diesem Fall finden in der Finca Panoramica Teidemar bis zu 7 Personen Platz. Aber der Hinweis: Dann wird es beim Essen etwas eng (ausser im Grillhäuschen).

 

Gemeinsamkeiten von Studio 1 und Studio 2

Vor den Studios liegen eigene Rasenflächen im Schwimmbad-Bereich,  die es also erlauben, sich von den Terrassen des Finca-Hauses auf die privaten Terrassen der Studios zurückzuziehen.

 

Auch ist es keinesfalls notwendig, durch das Wohnzimmer des Finca-Hauses aus dem Studio-Bereich heraus zu gelangen. Es gibt einen äusseren Nebenweg direkt auf die Finca und zum Parkplatz.

 

Die Studios sind im übrigen echte rustikale Finca-Gebäude, die früher als Bodegas genutzt wurden. Sie wurden sorgfältig restauriert, wobei aber der Stil und das Flair der früheren Bodegas erhalten wurde. 

                                                                                                                                     

Das Grill-Häuschen                                                                                                   

Das soeben total restaurierte Grill-Häuschen direkt neben dem Finca-Haus ist eine tolle Ergänzung zur Küche: Ohne die Küche schmutzig zu machen, kann man hier grillen und in der Spüle mit fliessendem Wasser gleich den Abwasch erledigen. Und an dem schicken neuen Steintisch haben bequem 7 Leute Platz. Das Dach über dem Häuschen schützt vor eventuellem Regen und vor zu starker Sonne. Und das Highlight ist die tolle Sicht aufs Meer und den gewaltigen Berg Teide, während man sich das Gegrillte (oder anderes) bei einem  Glas Wein oder Bier schmecken lässt!!!                                                                                                                          Neben dem Grill-Häuschen befindet sich auch noch ein gemauerter Grill draussen.                                                                                                                                                                                                                                                                  Der Parkplatz

Die Einfahrt zur Finca ist so bequem wie möglich: Über einen asphaltierten Weg gelangt man mit dem Auto (oder auch zu Fuss) bis zur Finca und dann mittels Fernbedienung auf den grossen Parkplatz, ausreichend für drei Autos. Noch bequemer geht es nicht!

 

Man sollte auf jeden Fall einplanen, sich einen Mietwagen zu nehmen, da es keine Bushalte-Stelle in der Nähe gibt (es sei denn, man ist Wander-Fan um jeden Preis und zu jeder Zeit).

 

Eigener privater Pool

Ein eigener privater Pool inmitten der Liegewiese bietet Entspannung und Badespass. 

Und wer Schatten sucht, findet ihn unter den Bäumen und Palmen.


 Umgebung der Finca Panoramica Teidemar

Für Wanderfreunde und Naturliebhaber ist die Umgebung der Finca ein wahres Paradies (wie auch schon die Finca selbst). Wenn man aus der Finca heraustritt, befindet man sich bereits auf dem ersten der vielen Wanderwege in den Wald, der bereits wenige Meter weiter beginnt. Die Finca ist also auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in den Wäldern. Und wer es bequem mag: keine fünf Geh-Minuten von der Finca entfernt befindet sich ein Mirador (Aussichtspunkt), von dem aus man eine phantastische Aussicht auf die gesamte Nordwest-Küste bis nach Buenavista, und auf die Nordost-Küste bis nach Tacoronte hat. Und von diesem Mirador aus zieht sich ein befestigter Weg in beide Richtungen stundenlang am Hang entlang, stets mit unglaublicher Aussicht.

 

                         Aber man kann noch soviel davon schwärmen:

                             Ihr solltet es persönlich in natura erleben !!!                                                                                                                                          

Foto-Galerie: